Eva Dominguez Bastón, Myelopathie, idiopathische Skoliose und Arnold Chiari I Syndrom.

, 5 Januar, 2009


Eva_Dominguez
Datum des Eingriffs: Januar 2009.

esp

Hallo! Mein Name ist Eva Dominguez und ich bin 16 Jahre alt. Alles begann an einem Nachmittag im März 2005 als meiner Ballettlehrerin auffiel, dass mit meinem Rücken etwas nicht stimmte. Nach Ende des Unterrichts rief sie meine Mutter an und riet ihr, mich zu einem Arzt zu bringen. Die Diagnose lautete idiopathische Skoliose; ich war gerade mal 12 Jahre alt.

Von Zeit zu Zeit musste ich meinen Rücken zur Beobachtung röntgen lassen. Da sich mein Zustand verschlimmerte, wurde mir ein Korsett zur Krümmungskorrektur verschrieben, das ich 24 Stunden tragen musste. Bei einer Kontrollvisite, schlug mir mein Traumatologe eine Operation vor, die darin bestand meinen Rücken zu öffnen um die betroffenen Wirbelkörper mithilfe von Titanplatten zu fixieren und so die exzessiven Krümmungen zu beseitigen.

Da uns diese Lösung nicht überzeugte, vor allem weil sie keine Heilung garantierte, suchten wir im Internet nach anderen Möglichkeiten und kamen so auf das Institut Chirari. Im Dezember 2008 fuhr ich dann nach Barcelona zur Dr. Royos Praxis. Als er sich meine Bilduntersuchungen anschaute, war gleich klar, dass ich auch Arnold Chiari I hatte. Er erläuterte uns anschließend sein gefahrloses Verfahren zur Heilung dieser Krankheit, das in der Durchtrennung des Filum Teminale besteht. Mit einem Schlag würden dadurch das Fortschreiten beider Krankheiten aufgehalten werden.

Kurze Zeit nach dem Eingriff, bemerkte ich bereits Veränderungen. Kopf-, Schulter- und Nackenschmerzen waren verschwunden; ich erlangte Muskelkraft in den Armen als auch meine Koordination wieder.
Schlussfolgernd kann ich nur sagen, dass meine Erfahrung durchaus positiv war, und dass ich hoffe, mit meinem Bericht Leuten, die Skoliose haben, wenn nicht zu einer Lösung so zumindest zur Einholung einer medizinischen Zweitmeinung zu verhelfen. Danke dafür, dass ihr meine Krankheit erträglicher gemacht habt…

E-Mail: evinha_7@hotmail.com



Stellen Sie Ihre Anfrage!

sam

Ich heiße Katharina Kühn und bin während der Beratung und Untersuchung Ihre Ansprechpartnerin.

Alle Anfragen, die wir über dieses Formular oder über die verschiedenen E-Mail Adressen des 'Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona' erhalten, werden an unser Ärzteteam weitergeleitet und von Dr. med. Dr. Royo Salvador beaufsichtigt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 (UTC+1)

Freitag: 09:00 - 15:00 (UTC+1)

Samstag und Sonntag : geschlossen.

Von 10:00 bis 11: 00 Uhr - Anfragen über Skype

icb@institutchiaribcn.com

24 Stunden Betreuung

über das Formular auf unserer Webseite

+34 932 066 406

+34 932 800 836

+34 902 350 320

Rechtsberatung

Gesetzliche Regelungen

Impressum

Adresse

Pº Manuel Girona 16,

Barcelona, España, CP 08034