Idiopatische Skoliose


Zwischen Oktober 1993 und Juli 2017 wurden mehr als 1000 von dem Neuro-Kranio-Vertebralen Syndrom und/oder der Filum-Krankheit mit Arnold-Chiari I, Syringomyelie und Skoliose (in untereinander verschiedenen diagnostischen Kombinationen) betroffene Patienten und Patientinnen nach den Richtlinien des FILUM-SYSTEM® behandelt.

In der Mehrheit der Fälle ist die Entwicklung gut verlaufen, und die Zufriedenheitsquote der Patienten ist hoch.

Seit einigen Jahren werden Patienten, die sich in der postoperativen Nachsorgephase befinden, dazu eingeladen für unsere Webseite einen Patientenbericht über ihre Krankengeschichte zu schreiben. Wir sind ihnen sehr dankbar für ihre aufrichtige und uneigennützige Mitwirkung, in dem sie ihre Ansichten über unsere exklusiven Behandlungsmethoden zum Ausdruck zu bringen.

ANMERKUNG: Die in den Patientenberichten zum Ausdruck gebrachten Ansichten sind ausschliesslich die der Verfasser und spiegeln nicht zwangsläufig den Standpunkt des Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona wider.


Sabine Bergmann. Idiopathische Skoliose, Idiopathische Syringomyelie, Dorsalvelagerung des Dens Axis, Basiläre Impression und Myelopathie.

Veröffentlicht von am 22 November, 2012 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Datum des Eingriffs: September 2012 Hallo aus Berlin, ich heiße Sabine Bergmann und bin 50 Jahre jung. Seit meiner Kindheit habe ich eine Skoliose (ca. 30°). Diese wurde ab dem 12. Lebensjahr bis zum Ende der Wachstumsphase intensiv physiotherapeutisch behandelt. Dann hieß es: immer etwas Sport treiben und im „Alter“ wird es zu Problemen kommen. Mit…  

Mehr →





Giulia. Myelopathie und idiopathische, thorakale und lumbale Skoliose

Veröffentlicht von am 16 Juni, 2009 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Datum des Eingriffs: Juni 2009 Wir, die Eltern von Giulia, sind Dr. Royo und seinem Team wirklich sehr dankbar für alles, was sie für unsere Tochter getan haben, die zur Zeit des Eingriffs erst 7 Jahre alt war. Ihre Krankengeschichte beginnt im Februar 2008. Ab dem Alter von 4 Jahren, gingen wir mit unserer Tochter…  

Mehr →



Dr. Josefina Lopez. Myelopathie mit idiopathischer Scoliose.

Veröffentlicht von am 16 Mai, 2008 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Datum des Eingriffs: May 2008 Hallo an alle, ich heiße Josefina Lopez und bin Kinderärztin. Im Jahr 1999 wurde ich auf einen linken lumbalen Bandscheibenvorfall L5 S1 diagnostiziert. Ich überlegte nicht zweimal und ließ mich im Mai desselben Jahres von Dr. Royo operieren. Die OP war ein totaler Erfolg und ich konnte innerhalb eines Monats…  

Mehr →





Javier Rodríguez Rodríguez. Idiopathische Skoliose, Tethered Cord Syndrom.

Veröffentlicht von am 30 Januar, 2008 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Datum des Eingriffs: Januar 2008 Hallo, Ich bin Javi Rodriguez, bin 21 Jahre alt und dank Dr. Royo befreit von Rückenschmerzen, die mich jahrelang geplagt haben und vor zwei Jahren sogar so schlimm wurden, dass ich vor Schmerzen kaum schlafen konnte. Nach etlichen Untersuchungen, wurden mir zur Behandlung meiner Skoliose allein entzündungshemmende Medikamente verschrieben, welche…  

Mehr →





Joan Sanchez García. Idiopatische Skoliose im Bereich der zervikalen Rückenlende

Veröffentlicht von am 1 November, 2006 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Operationsdatum: November 2006 Ich heisse Joan Sanchez, bin 25 Jahre alt und komme aus Barcelona. Ich möchte hier mein Zeugnis ablegen, um einerseits meine Freude und Dankbarkeit zu zeigen, dass ich mich von all den Schmerzen befreien konnte, und andererseits um den Personen zu helfen die sich in derselben oder einer ähnlichen Situation befinden. Mein…  

Mehr →





Dolores Gómez Cubero. Rücken- und Lendesklerose, zervikaler Bandscheibenvorfall C5-6, C6-7 und dorsaler Bandscheibenvorfall D8-9

Veröffentlicht von am 17 Februar, 2001 mit dem Einverständnis des Patienten/der Patientin.

Operationsdatum: Februar 2001 Ich heiße Dolores Gómez y und lebe in Barcelona. Ich war stets bei guter Gesundheit, bis ich im Jahre 1992 bei der Arbeit zusammenbrach. Dieser Zusammenbruch hatte einen zehntägigen Krankenhausaufenthalt und sechs Monate tägliche Rehabilitation zur Folge. Als ich die Arbeit wieder aufnahm, merkte ich kurz darauf, dass sich mein Gesundheitszustand verschlechterte….  

Mehr →







Stellen Sie Ihre Anfrage!

sam

Ich heiße Katharina Kühn und bin während der Beratung und Untersuchung Ihre Ansprechpartnerin.

Alle Anfragen, die wir über dieses Formular oder über die verschiedenen E-Mail Adressen des 'Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona' erhalten, werden an unser Ärzteteam weitergeleitet und von Dr. med. Dr. Royo Salvador beaufsichtigt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 (UTC+1)

Freitag: 09:00 - 15:00 (UTC+1)

Samstag und Sonntag : geschlossen.

Von 10:00 bis 11: 00 Uhr - Anfragen über Skype

icb@institutchiaribcn.com

24 Stunden Betreuung

über das Formular auf unserer Webseite

+34 932 066 406

+34 932 800 836

+34 902 350 320

Rechtsberatung

Gesetzliche Regelungen

Impressum

Adresse

Pº Manuel Girona 16,

Barcelona, España, CP 08034