DIE VIZE-PRÄSIDENTIN DES FRANZÖSICHEN SENATS ERSUCHT DIE MINISTERIN FÜR SOZIALES, GESUNDHEIT UND FRAUENRECHTE OFFIZIEL UM DIE RÜCKERSTATTUNG DER ENTSTANDENEN KOSTEN FÜR AM ICSEB NACH DER FILUM SYSTEM® METHODE BEHANDELTEN PATI

, 18 Mai, 2015


Am Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona freuen wir uns, Sie über das am vergangenen Dienstag, 12. Mai von der Vize-Präsidentin des französichen Senats, Mme. Cartron, vorgetragene Gesuch an die Ministerin für Soziales, Gesundheit und Frauenrechte, Mme. Touraine.

Sie können den Text über den folgenden Link einsehen:

https://www.senat.fr/questions/base/2015/qSEQ15021055S.html

Die Vize-Präsidentin des französichen Sentas fordert, dass die Patienten, die anhand der Filum System® Methode in unserem Zentrum behandelt werden, die Kosten rückerstattet bekommen, da sie die von uns angewannte Methode als eine Alternative ansieht, die vor anderen konventionalen Behandlungsmethoden, so wie die Kraniektomie, berücksichtigt werden sollte.



Stellen Sie Ihre Anfrage!

sam

Ich heiße Katharina Kühn und bin während der Beratung und Untersuchung Ihre Ansprechpartnerin.

Alle Anfragen, die wir über dieses Formular oder über die verschiedenen E-Mail Adressen des 'Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona' erhalten, werden an unser Ärzteteam weitergeleitet und von Dr. med. Dr. Royo Salvador beaufsichtigt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 (UTC+1)

Freitag: 09:00 - 15:00 (UTC+1)

Samstag und Sonntag : geschlossen.

Von 10:00 bis 11: 00 Uhr - Anfragen über Skype

icb@institutchiaribcn.com

24 Stunden Betreuung

über das Formular auf unserer Webseite

+34 932 066 406

+34 932 800 836

+34 902 350 320

Rechtsberatung

Gesetzliche Regelungen

Impressum

Adresse

Pº Manuel Girona 16,

Barcelona, España, CP 08034