Gladys Beatriz Quispe Apaza. Neuro-Kranio-Vertebrales Syndrom. Kleinhirntonsillentiefstand (Arnold-Chiari Syndrom Typ I). Intramedulläre Zyste (idiopathische Syringomyelie). Multiple Bandscheibenschäden.

, 20 März, 2018


Eingriffsdatum: Oktober 2016
Gefilmt im Juli 2017

Hallo!

Mein Name ist Gladys Beatriz de Supo, ich bin 45 Jahre alt und komme aus Peru. Ich leide an dem Arnold-Chiari Syndrom Typ I und an idiopathischer Syringomyelie, zwei Erkrankungen, die mir zuvor unbekannt waren. Ich habe viele Neurochirurgen auf der Suche nach einer Behandlung in meinem Land aufgesucht, aber mir wurde keine Lösung angeboten.

Meine Symptome waren: ein starker und tagtäglicher brennender Schmerz, Schwindel, allgemeine Müdigkeit, ich konnte noch nicht einmal ein Dokument unterzeichnen, weil meine Hand so zitterte und ich war dabei, die Kraft in meinem linken Arm zu verlieren, und trotz alles, verstand ich nicht, wieso.

Also entschied ich, mich im Internet zu informieren und dort stieß ich auf viele Erfahrungsberichte, über die ich das Institut Chiari de Barcelona kennenlernte. Ich musste große Mühen auf mich nehmen, um es zu schaffen, nach Barcelona zu kommen und mich dem chirurgischen Eingriff der Durchtrennung des Filum terminales nach der Filum System® Methode zu unterziehen. Bereits am Tag nach der Operation, begann ich für mich sehr befriedigende Verbesserungen zu spüren. Jetzt, ein Jahr nach dem Eingriff, fühle ich noch weitere Verbesserungen und ich kann sagen, dass sich mein Leben definitiv geändert hat.

Ich spüre die Kopfschmerzen und Schwindel nicht mehr, ich werde nicht mehr so schnell müde und kann jetzt Dokumente ohne Probleme unterschreiben, obwohl früher meine Hand zitterte. Ich muss sagen, dass mir eine bessere Lebensqualität geboten wurde, und dass die Krankheit zum Einhalten gebracht wurde.

Es ist sehr bedauerlich, dass der Neurochirurg, den ich in meinem Land aufsuchte, mir eine Kraniektomie als Behandlung anbot. Eine Erklärung war nicht notwendig, dich habe sofort verstanden, dass diese sehr risikoreich ist, also habe ich mich für diese Operation [Durchtrennung des Filum terminales nach der Filum System® Methode], die nichts mit der Kraniektomie zu tun hat.

Ich spreche allen, die die gleichen Symptome wie ich haben, Mut zu und rege sie an, die Anstrengungen auf such zu nehmen und bis hierher zu kommen, um sich operieren zu lassen. Mir haben sie das Leben geändert und ich kann es fühlen. Danke!



Stellen Sie Ihre Anfrage!

sam

Ich heiße Katharina Kühn und bin während der Beratung und Untersuchung Ihre Ansprechpartnerin.

Alle Anfragen, die wir über dieses Formular oder über die verschiedenen E-Mail Adressen des 'Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona' erhalten, werden an unser Ärzteteam weitergeleitet und von Dr. med. Dr. Royo Salvador beaufsichtigt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 (UTC+1)

Freitag: 09:00 - 15:00 (UTC+1)

Samstag und Sonntag : geschlossen.

Von 10:00 bis 11: 00 Uhr - Anfragen über Skype

icb@institutchiaribcn.com

24 Stunden Betreuung

über das Formular auf unserer Webseite

+34 932 066 406

+34 932 800 836

+34 902 350 320

Rechtsberatung

Gesetzliche Regelungen

Impressum

Adresse

Pº Manuel Girona 16,

Barcelona, España, CP 08034