Maria Luisa Pedrosa Jiménez. Arnold Chiari I Syndrom

, 13 November, 2006


mluisa_Pedrosa

Operationsdatum: November 2006

esp

Wir, diejenigen die diese Erfahrung erlebt haben wollen so vielen sagen die schlussendlich das selbe betreffen, dass wir nicht wissen womit wir anfangen sollen. Ich bin 48 Jahre alt und leide unter Kopfschmerzen seit fast 4 Jahren. Vor anderthalb Jahren ging ich zum Neurologe und mir wurde eine Magnet-Resonanz gemacht. Über das Ergebnis wurde mir nicht die Wahrheit gesagt, man sagte mir nämlich ich hätte eine muskulöse Missbildung und ebenfalls eine des Skelettes. Dies allerdings hat nichts mit Arnold Chiari zu tun, man gab mir Medizin die mich überhaupt nicht half.

Ich ging zu drei verschiedenen Neurologen jeder sagte mir was anderes und mir ging es von Tag zu Tag schlechter. Mir wurde eine neue Magnet-Resonanz verschrieben um zu sehen wie sich die Missbildung entwickelte. Bevor ich sie machen konnte musste ich zuerst zur Verwaltung um der Bericht meiner ersten Magnet-Resonanz abzuholen. Dort stellte ich fest, dass ich eine Senkung der Kleinhirnmandeln hatte die vom Arnold Chiari I Syndrom verursacht wurden. Ich frage mich heute noch warum meine Neurologe die Sachen bei ihren Namen nannte?

Als ich nach Hause kam fing ich an im Internet Information über diese Krankheit zu suchen und als ich feststellte welche Krankheit die meine war war ich vollkommen fassungslos und verärgert. Ich ging mit dem Erforschen im Internet weiter bis ich auf den Doktor Royo Salvador stoß. Zu diesem Zeitpunkt öffnete sich für mich eine Fenster, eine Hoffnung wieder gesund zu werden ohne durch aggressive Operationen gehen zu müssen oder dass mir der Schädel aufgemacht wird. Ich nahm erstmal Kontakt mit einer Patientin die vom Doktor Royo operiert worden war auf. Das was sie mir erzählte gefiel mir so, dass ich sofort mit der Klinik des Doktors und macht alle nötigen Vorbereitungen um mich operieren zu gehen.

Wir sind über die Behandlung, die Empfänglichkeit, die Menschlichkeit und die Ruhe die man spürt wenn man mit ihm redet vollkommen begeistert. Er beruhigte uns sehr. Am morgen wurden mir Untersuchungen gemacht, am Nachmittag die Ergebnisse und am nächsten Tag wurde ich operiert. Ich kam um 9 zum OP rein und um 10:30 war ich bereits in meinem Zimmer. Ich war eine neue Person, hatte sehr viel Appetit, keine Kopfschmerzen, keine Beschwerden und keine Stiche. Am nächsten Tag wurde ich entlassen und konnte in Barcelona spazieren als ob ich nie operiert worden wäre, mir ging es ausgezeichnet gut und ich musste nicht einmal Schmerzmittel nehmen weil die Operation vollkommen schmerzlos war.

Seit dem 13.11.06, der Tag an dem ich operiert wurde weiß ich nicht mehr was Schmerzen sind, ich habe keine Muskelkontraktionen mehr, meine Sicht ist zentriert, ich verschlucke mich nicht mehr ich gehe aufrechter, mein Gesicht strahlt vor Gesundheit und Wohlfühlen und ich bin sehr glücklich. Jedoch bin ich auch sehr verärgert weil wer kein Internet hat kann sich über solche Möglichkeiten nicht informieren und die öffentliche Gesundheit denkt es hat das Recht die Menschen leiden zu lass obwohl es Alternativen gibt. Ich werde soweit gehen wie möglich um so viele Menschen wie möglich zu informieren. Meine nächste email geht an die Zeitung meiner Stadt, GIGON, ASTURIAS, die heißt EL COMERCIO und ich werde diese Information in all möglichen Medien verbreiten. Ich habe bereits sehr viele Physiotherapeuten die ich kenne informiert und sie fanden es sehr interessant und fragen jetzt auch nach den Berichten der Magnet-Resonanzen ihrer Patienten bevor sie sie behandeln. Sie haben ebenfalls Information über den Doktor Royo. Ich heiße MARISA und mein Telefonnummer steht jeden zur Verfügung der mit mir zu jeder Tages- und Nachtzeit mit mir sprechen möchte.
Liebe Grüße

Vielen herzlichen Dank an den DOKTOR ROYO SALVADOR und seinem großartigen Team.

Telefon: (+34) 659 571 139
E-mail: marysapj@hotmail.com



Stellen Sie Ihre Anfrage!

sam

Ich heiße Katharina Kühn und bin während der Beratung und Untersuchung Ihre Ansprechpartnerin.

Alle Anfragen, die wir über dieses Formular oder über die verschiedenen E-Mail Adressen des 'Institut Chiari & Siringomielia & Escoliosis de Barcelona' erhalten, werden an unser Ärzteteam weitergeleitet und von Dr. med. Dr. Royo Salvador beaufsichtigt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 (UTC+1)

Freitag: 09:00 - 15:00 (UTC+1)

Samstag und Sonntag : geschlossen.

Von 10:00 bis 11: 00 Uhr - Anfragen über Skype

icb@institutchiaribcn.com

24 Stunden Betreuung

über das Formular auf unserer Webseite

+34 932 066 406

+34 932 800 836

+34 902 350 320

Rechtsberatung

Gesetzliche Regelungen

Impressum

Adresse

Pº Manuel Girona 16,

Barcelona, España, CP 08034